JAuswertung wird heute veröffentlicht und enthält ausschließlich Korrekturen für Bugs, die zu Beginn dieses Jahres entdeckt worden sind.

Leider gibt es aktuell einige Probleme mit den aktuellen Treibern für NVidia-Grafikkarten, die dazu führen, dass Java-Programme nicht oder nicht mehr korrekt ausgeführt werden können. Dies betrifft leider auch JAuswertung.

Da es nicht das erste mal ist, dass Grafikkartentreiber Probleme bereiten, gibt es bereits die Möglichkeit JAuswertung über eine separate Verknüpfung ohne Grafikbeschleunigung zu starten. Dies funktioniert weiterhin ohne Probleme. Auf aktuellen Rechnern ist hier auch keine spürbarer Verschlechterung der Performance zu bemerken.

Update: Mit dem Treiber 378.66 ist das Problem offenbar wieder behoben.

JAuswertung begleitet auch dieses Jahr wieder viele Wettkämpfe innerhalb der DLRG. Die neue Version 12 enthält die Rec-Werte für 2017 und ein ganzes Paket von Änderungen:

Neues:

  • Die Laufanzeige wurde grundlegend erweitert. Der Start erfolgt nun im Fenstermodus und kann mittels Tastaturshortcuts gesteuert werden:
    • f bzw. F11 -> Schaltet zwichen Vollbild auf dem aktuellen Bildschirm um
    • F1 -> Schaltet zwischen Vollbild auf dem ersten Bildschirm um
    • F2 -> Schaltet zwischen Vollbild auf dem zweiten Bildschirm um
    • m -> Spiegelt die Anzeige
    • i -> Wechselt zwischen Schwarz-Weiß und Weiß-Schwarz
    • Cursortasten und Leertaste -> Wechseln zwischen den Läufen
  • Die elektronische Zeitnahme wurde nun auf das Dateiformat von Omega Quantum vorbereitet.

Überarbeitungen:

  • Allgemeine Performanceverbesserungen einiger Komponenten

Bug-Fixes:

  • Anzeigefehler im Regelwerkseditor nach dem Laden behoben.

Sonstiges:

  • Einige Bibliotheken von Drittanbietern wurden aktualisiert.
  • Quelltextbereinigungen

Ich wünsche allen ein frohe neues Jahr.