Nach der Durchführung des DCPs und des ersten Teils des JRPs gibt es wieder genügend Änderungen, die eine neue Version rechtfertigen. Dieses Release hat zwei Schwerpunkte:

  1. Performance (vor allem für Wettkämpfe mit Finals und bei der PDF-Erzeugung)
  2. Verbesserungen für Wettkämpfe mit Finals

Eine weitere wichtige Änderung betrifft die Installation und den Betrieb unter Windows. Die installierte Java-Version wird nicht mehr bei der Installation sondern beim Start geprüft. Dadurch ist die Aktualisierung der Java-Runtime einfacher und es wird erstmals auch 64-Bit-Java unter Windows unterstützt.

Eine detaillierte Auflistung der Änderungen gibt es natürlich auch:

Neues:

  • Wettkämpfe mit Finals (Freigewässer und Pool):
    • Nach der Erstellung einer neuen Laufliste kann direkt ein Set von Lauflisten gedruckt werden:
      • Freigewässer: 2x Kamprichterliste, 1x Recorderliste, 1x Meldeergebnis
      • Pool: 2x Kamprichterliste, 1x Meldeergebnis
    • Export nach Excel & CSV enthält auch die Ergebnisse jeder Runde (Vorlauf, Zwischenläufe und Final)
  • Drucken aus der Ergebnisansicht

Überarbeitungen:

  • Wettkämpfe mit Finals
    • Wettkampf öffnen wurde deutlich beschleunigt.
    • Ergebnisberechnung wurde deutlich beschleunigt.
    • Ergebnissanzeige wird viel schneller berechnet.
    • Bei Disziplinen mit Straight Finals wird die Laufzuordnung ignoriert.
  • Ergebnisse für Altersklassen, bei denen jede Strafe eine Disqualifikation bedeutet, enthalten nur noch den Fehlercode.
  • Veranstaltungswertung auf Wettkämpfe mit Finals erweitert.
  • Nicht benutzte Formeln wurden aus dem Regelwerkseditor entfernt, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen.

Bug-Fixes:

  • Korrekturen bei der Benutzung traditioneller Wettkämpfe nach Regelwerk mit auftretendem Bugreport.
  • Fehlermeldung bei der Ergebnisanzeige für Wettkämpfe mit Finals.
  • Fehlermeldung beim Export korrigiert.
  • Korrekturen bei der Punkteberechnung für Wettkämpfe mit Finals und Zeiten in einigen Spezialfällen.

Sonstiges:

  • Änderungen für Windows:
    • Veranstaltungswertungen werden jetzt als Dateiverknüpfung unterstützt.
    • Das Installationsprogramm prüft nicht mehr, ob Java installiert wurde. Dies erfolgt nun beim Programmstart.
    • JAuswertung nutzt nun auch Java in 64-bit sofern vorhanden.
    • Aktualisierungen der JRE werden besser erkannt.
    • JAuswertung prüft die installierte Version genauer, so dass ältere Versionen abgelehnt werden.
  • Installationsprogramm für Linux und MacOS aktualisiert.